Aktuelle Informationen

Kundenmanagement in turbulenten Zeiten –
Erfolgsfaktor „Telefonische Erreichbarkeit effizient steuern“

Unruhige Zeiten an den Energiemärkten und Versorgungsengpässe stellen Energieversorger wie Stadtwerke vor etliche Herausforderungen. Bereits jetzt werden Abschlagszahlungen teils kräftig erhöht und die Kunden müssen sich auf deutlich steigende Energiepreise einstellen.

In der Konsequenz wird dies insbesondere in den Kundenserviceabteilungen und Service Centern zu einem höheren Kontaktaufkommen, meist per Telefon führen. Sollen die in dieser Situation ohnehin verunsicherten Kunden nicht noch durch lange Wartezeiten und schlechte Erreichbarkeit der Hotlines verärgert werden, empfiehlt sich die vorhandenen Anrufprozesse und Wege zu analysieren und im Hinblick auf die aktuelle Situation anzupassen.

An erster Stelle steht hierbei natürlich die Kenntnis der quantitativ vorhandenen Kontakte pro Zeiteinheit. Also Anrufe, Anrufspitzen usw. Optimalerweise auch inkl. qualitativer Merkmale, also einer Kategorisierung wie viele Kontakte zu welchen Themen vorliegen, im Erstkontakt gelöst wurden oder nicht usw.

Die Messung, Steuerung und Optimierung ist grundsätzlich mit modernen Telekommunikationssystemen möglich. Eine moderne Softwarelösung mit umfassenden Funktionen bietet hier die AR-SYSTEMS mit der SMARTsuite Software. Der komfortable SMARTclient ermöglich zudem die Hotline Plätze von jedem Standort (bspw. Homeoffice) anzubinden.

KI-Technologien können häufig gut bei der Abwicklung von Standardanfragen unterstützen, kommen aber immer noch zu selten zum Einsatz. Mit einem digitalen Assistenten / Spracherkenner ist es möglich Standardanliegen wie z.B. die Erfassung oder Änderung von Daten – Adresse etc. sowie auch Abschlagszahlungen vorzunehmen. Dadurch wird beim Personal Kapazität für die komplexen und wichtigen Themen eingespart und eine Überlastung vermieden. Mit der SMARTvoice Lösung bietet AR-SYSTEMS an dieser Stelle eine passende Lösung, die innerhalb kurzer Zeit zum erschwinglichen Preis zum Einsatz kommen kann.

In unseren Webinaren oder gerne im persönlichen Termin zeigen wir Ihnen gerne, wie Sie die telefonische Erreichbarkeit verbessern und zielgenau eine Sprachsteuerung in Betrieb nehmen können, ohne dabei große Investitionen in langfristige Projekte zu tätigen.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

 

 

Jens Arnold

Geschäftsführer

Holger Bartel

Leiter Vertrieb & Marketing

Songoma expandiert und erweitert sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio

Akquisitionen

Sangoma hat im März 2021 offiziell Star2Star übernommen, um seinen Partnern und deren Kunden ein breiteres und tieferes Portfolio an Lösungen, Ressourcen und Support zu bieten. Seitdem letzten Jahr haben beide Unternehmen eng zusammengearbeitet, um sich unter der Marke Sangoma zusammen zu finden. Daher freuen wir uns, die Einführung eines neuen Sangoma Logos und einer aktualisierten Website bekannt zu geben!

Mit Wirkung vom 15. September 2022 ist die Website www.Star2Star.com offiziell auf die neue Website www.Sangoma.com umgezogen.

Als Teil der Vereinheitlichung der beiden Unternehmen wird ein brandneues Sangoma-Logo und eine neue Sangoma.com-Website eingeführt. Auf der neuen Website finden Sie die besten Sangoma-Ressourcen, einschließlich Informationen über:

  • Unser preisgekröntes Angebot an Unified Communications-Lösungen
  • Support- und Schulungsressourcen und -möglichkeiten
  • Produktdemos, Artikel, Leitfäden und vieles mehr!

 

Neue Markenrichtlinien

Sangoma hat auch neue Markenrichtlinien eingeführt, die Partner betreffen. Daher stellen wir ab sofort unsere Unterlagen gemäß diesen Richtlinien um, so dass wir bspw. das entsprechenden Logo in Flyer, Informationsmaterial und Präsentation einstellen.

Wir freuen uns darauf, unsere Kunden und Interessenten weiterhin als zuverlässiger Berater für das Sangoma Portfolio zur Verfügung zu stehen.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an Ihren Channel Account Manager zu wenden.

Jens Arnold

Geschäftsführer

Holger Bartel

Leiter Vertrieb & Marketing